Am Montag, den 25. Februar 2019 fand in unserem Heimcenter der Nachholspieltag unserer Betriebssport-Squash-Runde statt.

Erstmals in Bestbesetzung angetreten, waren für unsere Gegner der Mannschaft "Stiglerie" diesmal nicht viele Punkte zu holen. Mit einem imposanten 18:4 Ergebnis konnte sich unser Team vom letzten Tabellenplatz lösen und beginnt nach der Rückkehr von David Bodesheim mit einer Aufholjagd Richtung Tabellenmitte.

Ergebnisse:

Sports4You 1 Stiglerie Ergebnis
Thomas Haunstetter  Phillip Annandale 1:3
Filip Gudelj Michael Merk 3:0
Katerina Tycova Michael Aurich 3:0
David Bodesheim Andreas Hedler 3:1
Alex Slepitschka     - / - 3:0

In einer von Beginn an spannenden und hochklassigen Begegnung behielt Phillip Annandale aufgrund seiner cleveren Spielansätze den längeren Atem und setzte sich letztendlich deutlich gegen Thomas Haunstetter durch. Filip Gudelj hielt in seiner Begegnung jederzeit das Tempo hoch und konnte so einen ungefährdeten Sieg in 3 Sätzen verbuchen. Das Nachhol-Spieltags-Kücken, die frisch nominierte Damen-Nationalspielerin Katerina Tycova, setzte sich ebenfalls klar und souverän mit 3:0 gegen Michael Aurich durch. Unser frischer Re-Import aus England, David Bodesheim musste sich erst wieder an die zahlreichen Fans und Zuschauer gewöhnen und setzte sich dann allerdings mit 3:1 gegen Andi Hedler durch. Weil unser Gegner leider nur mit 4 Mannschaftskollegen angereist war, mussten sie das letzte, allerdings bedeutungslose Spiel dann mit 3:0 abgeben.